Consumer

MyHOME_Up – Smarte Lösungen für Ihren Alltag (Basiswebinar)

Das MyHOME_Up-System ist genial einfach: MyHOME Geräte einrichten, verbinden und mit einem Smartphone/Tablet (iOS/Android) und der Gratis App „MyHOME_Up“ anwenden.

Alle Produkte werden einfach über eine 2-Draht-Busleitung miteinander verbunden. Anschließend lassen Sie sich von der App durch die Anlagen-Konfiguration führen.

Für die Kopplung des Smartphones mit der MyHOME-Anlage ist der MyHOME Server 1 erforderlich. Einmal angeschlossen scannt der MyHOME Server 1 alle Produkte, die in der Busanlage eingebunden sind. Den Aktoren werden in kurzer Zeit Adressen zugewiesen.

Anschließend ordnet der Elektrofachmann den Aktoren mit der App „MyHOME_Up“ Sensoren zu, die nach Bedarf des Kunden mit den gewünschten Befehlen und Funktionen belegt werden.

Der Hausbewohner nutzt diese App, um die installierten Funktionen, z. B. Licht und Rollläden, zu schalten oder die Musikanlage zu steuern. Die App muss nicht neu programmiert werden. Auch die Raumtemperatur kann mit „MyHOME_Up“ gesteuert werden.

Der Bewohner kann eigene Szenarien erstellen, die auch zeit- oder situationsbedingt ausgelöst werden können.

Per E-Mail oder Push-Nachrichten ist er immer über den aktuellen Schaltzustand informiert.

Auch weitere Familienmitglieder können berechtigt werden, die Hausautomation zu bedienen, und zwar zu Hause über das WLAN oder aber auch von unterwegs.

Für die Einrichtung der App sind dabei keine speziellen Netzwerkkenntnisse erforderlich. Die Einrichtung erfolgt mit Cloud-Unterstützung.

Inhalt:

  • Grundlagen eines MyHOME-Bussystems: Netzgerät, Aktor, Sensor
  • MyHOME Server 1: Anschluss und Funktionen
  • App „MyHOME_Up“: Funktionen und Anwendung
  • Regeln für eine Verbindung zur MyHOME-Anlage mit dem MyHOME Server 1
  • INSTALLER CODE
  • USER CODE
  • Zugangsprofile verwalten
  • Grundlagen der Konfiguration einer MyHOME-Anlage mit der App „MyHOME_Up
  • Inbetriebnahme einer MyHOME-Anlage mit dem MyHOME_Up-System

MyHOME_Up - Smarte Lösungen für Ihren Alltag (Basiswebinar)

Webinartermin:

17.12.2019: Beginn 16.00 Uhr, Zeitrahmen ca. 60 Minuten

 

Achtung! Terminänderung vorbehalten.


Die Anmeldung wird in Kürze freigeschaltet.